Turnverein Niedermittlau


Verein zur Förderung des Turn- und Gymastik- Sports in Hasselroth, Main-Kinzig-Kreis

Alle Bilder sind Eigentum des Turnverein 1892 Niedermittlau e. V.

Deutscher Turner-Bund Newsletter Abbonieren Sponsor werden Sponsor werden

Neues aus unseren Gruppen

17. Januar 2023 von Bianca Hundur

Alle TVN-Gruppen sind gut ins neue Jahr gestartet und haben ihre Übungsstunden wieder aufgenommen. Und in manchen gibt es schon das erste Highlight!

Eltern-Kind-Turnen: wir haben es noch einmal ausgenutzt, dass es früh dunkel wird und haben die neuen Leuchtkreisel und- sterne ausprobiert. Die Kids fanden es megagut!!

Safe the date: Närrische Turnstunde findet am Rosenmontag ab 15.11 Uhr statt! Weitere Informationen folgen über die Turngruppen und in der Presse sowie auf unsrer Homepage.

Die Wirbelsäulengymnastik von Ellruth Dorniger und ihren Vertretern Anni Ullrich und Klaus Fritz holte ihre Weihnachtsfeier nach: Guten Appetit! Aber nächste Woche wird wieder geturnt 🙂

Crosstraining für Männer hat sich etabliert. Also gilt ab Januar:

18 Uhr: Präsenztraining outdoor an der Auwiesenschule mit Livestream

19 Uhr: Präsenzoutdoortraining an der Auwiesenschule

Jahresabschlussfeier der Übungsleiter 2022

31. Dezember 2022 von Bianca Hundur

In diesem Jahr wurde die vor Corona traditionelle Weihnachtsfeier des TVN zugunsten kleinerer Feiern in den einzelnen Übungsgruppen abgesagt worden. Die Übungsleiter trafen sich nun „zwischen den Jahren“ zu einem Jahresabschlusstreffen. Bei Glühwein und kleinen Leckereien wurde viel geredet, gelacht und neue Pläne geschmiedet. Und ein kleines Weihnachtsgeschenk mit einem Original-TVN-Rucksack gab es dann auch noch.

Die Gruppe konnte, trotz aller Widrigkeiten, auf ein erfolgreiches Jahr 2022 zurück blicken.
« von 3 »

Wir freuen uns, euch auch 2023 wieder ein vielfältiges Sportangebot für alle Altersstufen anbieten zu können! Kommt gut ins neue Jahr!!

Trainingsbetrieb nach den Feiertagen

22. Dezember 2022 von Bianca Hundur

Zwischen den Jahren pausiert der Trainingsbetrieb abgesehen von einigen Specials.

Freitag 23.12.22 18.15 Uhr TRX. mit Bianca.
(Voranmeldung erforderlich)
Dienstag 27.12.22. 17.00 Uhr. Bodyfit online mit Svenja
Samstag 31.12.22. 13.00 Uhr. Fitnessboxen online mit Bianca

Sonntag 01.01.2023. 11.00 Uhr. Pilates online mit Bianca

Montag. 02.01.2023. 17.00 Uhr. Bodyfit (Hybrid) mit Bianca

Alle Infos zu den Trainings nach den Feiertagen bzw.
ab Januar 2023 findet Ihr <hier>

Nikolausturnen mit Überraschungsgast

15. Dezember 2022 von Bianca Hundur

Nach fast 3 Jahren Coronapause konnte nun endlich wieder das allseits beliebte Nikolausturnen stattfinden. Ab 15.30 Uhr fanden sich zahlreiche Eltern mit ihren Kindern in der Turnhalle der Auwiesenschule ein. Nach einer kurzen Eröffnung durch Übungsleiterin Karin Brinkmann konnten sich alle TVNler am sportlichen Adventskalender erproben. Neben Kletteraufgaben, gab es aber auch Aufgaben zum Riechen und Fühlen .

Besonderer Beliebtheit erfreute sich der Rentierschlitten. Aber auch das Schneeflockentreiben oder die Schneeballschlacht mit Zeitungspapier machte nicht nur den Kindern Spaß. Zwischendurch konnten sich jung und alt am Obst- und Plätzchenbuffet des Orgateams stärken. Und kurz vor 5 hörte man dann eine Glocke im Flur läuten. In der Tür stand der Weihnachtsmann mit seinem Schlitten, der die fleißigen Sportler lobte und für jeden ein kleines Geschenk dabei hatte,

Das Kinderturnen geht nun in die Weihnachtspause. In der zweiten Januarwoche geht es dann wieder weiter mit der Wilden Band, der Rasselbande und dem Eltern-KInd-Turnen.

Die Sportgruppen für Erwachsene pausieren zum Großteil auch in den Ferien. Am Besten immer direkt beim Trainer nachfragen! Wir wünschen euch ein schönes Weihnachtsfest, gute Erholung und den Kindern ganz viele Geschenke!! Weitere Bilder findet Ihr <hier>

Spendenübergabe der Town & Country-Stiftung

20. Oktober 2022 von Bianca Hundur

Town & Country Spendenübergabe
Bild: Turnverein Niedermittlau

Kurz vor den Sommerferien hatte der TV Niedermittlau ein großes Familienfest ausgerichtet. Da die Kinder unter den Lockdown-Bedingungen am meisten gelitten hatten, war das Fest auf die Bedürfnisse unserer Kleinsten ausgerichtet. So gab es mehrere tolle Hüpfburgen und Großspielgeräte im Außenbereich, Glitzertattoos und zahlreiche Spielsachen in der Turnhalle. Auch für das leibliche Wohl war mit Kuchen, Waffeln, Brezeln, Würstchen und Getränken gesorgt – und das Beste… <mehr>